Feuerzangenbowle im Freilandmuseum

MZ Artikel vom 13.05.2013.

 

 

Feuerzangenbowle im Freilandmuseum
Die Brucker Festspieler präsentierten ihr neues Stück in Auszügen beim
Theatertag in Neusath-Perschen. Das Publikum war von den Proben begeistert.

 



 

 



Zauberhafte Zaubereien im Meisl-Saal

MZ Artikel vom 08.10.2012.

 

 

Zauberhafte Zaubereien im Meisl-Saal
Auch mit seinem zweiten Stück in diesem Jahr
blieb der Brucker Kultur- und Festspielverein (KuF)
seinem Jahresmotto „Goethe" treu.

 



 

 


 

 

Brucker lassen sich von Naturbühne inspirieren

MZ Artikel vom 20.08.2012.

 

 

Brucker lassen sich von Naturbühne inspirieren
Kultur- und Festspielverein: Mitglieder besuchten die Störtebeker Festspiele
auf der Insel Rügen. Auch eine Wanderung stand auf dem Programm.

 



 

 


 

Pure Freude am Spiel

NT Bericht vom 15.07.2012.

A bissl Faust 2012 (28)

 

 

 

Pure Freude am Spiel
Die ganz andere Faust-Inszenierung begeistert das Publikum

Werner Heß beschirmt den Marktspielsommer 2012

IMG 2429

Die Vorbereitungen für den diesjährigen Marktspielsommer des Kultur- und Festspielvereins Bruck laufen auf Hochtouren. Zum guten Gelingen gehört bei solchen Veranstaltungen auch ein Schirmherr, der seine schützende Hand über die Aufführungen hält. In diesem Jahr machte die Schauspieltruppe dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen im Landkreis Schwandorf Werner Heß ihre Aufwartung.

Edith Seebauer plaudert aus dem Nähkästchen

250 008 16195977 NIT tml E250 008 16195978 NIT tml G

Beim Anblick der schönen Kleider packt einen das Fieber. Sie sind alle von Hand gemacht. Edith Seebauer zeigt die Skizzen, die ihr die Regisseurin vorlegt und zaubert daraus tragbare, wunderschöne Kostüme. König und Königin, Schankwirt und fahrendes Volk, alle wollen hübsch heraus geputzt werden. Die alten Schnitte hat sich Edith Seebauer bei der Landshuter Fürstenhochzeit abgeschaut und sich schließlich aus Fachzeitschriften besorgt. Dabei hat sie nie richtig Nähe gelernt, sich alles selbst beigebracht. Die Stoffe dazu hamstert die emsige Requisiteurin, wo es geht. Alte Bettbezüge werden gefärbt, Omas Leinen wird ausgegraben...

Ihr Hobby sind die alten Zeiten

MZ Artikel von 12.04.2012.

 

 Ihr Hobby sind die alten Zeiten
 Brucker Ehepaar Steiner hat besonders Faible fürs
 Mittelalter

 

Eine tragische Komödie erster Güte "Robin Hood"

MZ Artikel von 17.07.2011 L. Frankl.

   Eine tragische Komödie erster Güte
   Mit dem Stück von "Robin Hood" von Daniel Zucht
   konnte der Brucker Kultur- und Festspielverein die
   Zuschauer restlos begeistern.

  

Schirmherr besucht Festspieltruppe

MZ Artikel von 09.07.2011.

 Schirmherr besucht Festspieltruppe
 Franz Schabmüller bedauert es, beim Marktspielsommer nicht dabei zu sein.

Landkreis zeigte sich von seinen besten Seiten

MZ Artikel vom 29.06.2011 J. Schnorrer.

 

 

Landkreis zeigte sich von seinen besten Seiten
Zum 25-jährigen Bestehen des Freilandmuseums gestalten die Landkreise
einen Tag – am Sonntag war Schwandorf dran.

 



 

 


 

Schirmherr kommt erstmals auch der Wirtschaft

MZ Artikel von 12.04.2011.

  Schirmherr kommt erstmals auch der Wirtschaft
  Der Unternehmer Franz Schabmüller hahm das Bitten
  der Kultur und Festspielvereins ohne Zögern an.